Frühjahrsputz

Informationen zum Frühjahrsputz im Ilm-Kreis

Seit einigen Jahren findet im Frühjahr im Ilm-Kreis der “Frühjahrsputz” statt: Jeder für sich. Alle gegen den Müll!

Wir Umweltverbände, Organisationen, Unternehmen, Einzelkämpfer:innen sammeln wieder Müll. Schöner wäre natürlich, wenn dieser gar nicht erst produziert (und weggeworfen) wird. Dafür müssen wir uns an anderer Stelle (politisch) einsetzen.

Gerade seit Corona bemerken wir, wie viel weggeworfen wird und leider nicht nur Einwegmasken.

Auf  UMWELTKAMPAGNEN.DE werden jedes Jahr kurz vor der Aktion die Sammelplätze aufgelistet, an denen der Müll in Säcken zur Abholung abgelegt werden kann.
Aber Achtung: Diese können sich im Vergleich zum jeweiligen Vorjahr ändern bzw. es können Neue dazu kommen. Schaut also am besten in der Woche vor dem Frühjahrsputz hier auf der Webseite vorbei, um bestens auf das Aufräumen vorbereitet zu sein

Wenn in Eurer Nähe noch kein Standorte eingetragen wurden, dann meldet Euch.  Mobilisiert Freunde und Bekannte. Kümmert Euch, damit die Aktion richtig groß wird!!!

Außerdem gibt es kurz vorher nochmal einen Aufruf speziell für das Jahr mit dem genauen Datum und allen weiteren wichtigen Informationen. Wie immer ist alles dann hier auf der Webseite zu finden.

Alle vergangenen Aktionen sind am Ende dieser Seite zu finden. Zu sehen sind für jedes Jahr in dem der Frühjahrsputz stattfand Eindrücke und Impressionen in Bildern.

Einen kurze Einblick, wie sich jeder mit einbringen kann folgt:

1. Finde heraus, ob und wie deine Kommune beim World Clean Up Day letzten Herbst mitgewirkt hat (Ansprechpartner:innen, Standorte für den abzuholenden Müll).

2. Schreib an bund.ilmkreis@bund.net und info@umweltkampagnen.de, wo du sammeln (und abstellen) willst. Wir tragen den Sammelplatz auf der Webseite ein und leiten die Informationen an die Kommune weiter.

3. Wenn du außerhalb des Stadtgebietes sammeln möchtest, sprich dich mit Jörg Heyder von der Unteren Abfallbehörde des Kreises ab (j.heyder@ilm-kreis.de).

4. Gib den Sammelaufruf an begeisterte Umweltschützer:innen weiter.

5. Sammel alleine oder mit Freunden und Familie. Vergiss Handschuhe, Müllbeutel und festes Schuhwerk dabei nicht.

6. Schieße am Tag deiner Aktion vorher / nachher Fotos.

7. Lege den Müll am besprochenen Standort ab, damit dieser dann von der Stadt / dem Kreis geräumt werden kann.

8. Sende deine Fotos an info@umweltkampagnen.de (Standort nicht vergessen).

Frühere Aktionen: